Allgemeine Vorsorgeuntersuchungen:

U2 : 3. bis 10. Lebenstag (Toleranzgrenze 3. – 14. Lebenstag)
U3 :
4. bis 6. Lebenswoche (Toleranzgrenze 3. – 8. Lebenswoche)
U4 :
3. bis 4. Lebensmonat (Toleranzgrenze 2. – 4 1/2. Lebensmonat)
U5 :
5. bis 7. Lebensmonat (Toleranzgrenze 5. – 8. Lebensmonat)
U6 :
10. bis 12. Lebensmonat (Toleranzgrenze 9. – 14. Lebensmonat)
U7 :
21. bis 24. Lebensmonat (Toleranzgrenze 20. – 27. Lebensmonat)
U7a:
34. bis 36. Lebensmonat (Toleranzgrenze 33. – 38. Lebensmonat)
U8 :
46. bis 48. Lebensmonat (Toleranzgrenze 43. – 50. Lebensmonat)
U9 :
60. bis 64. Lebensmonat (Toleranzgrenze 58. – 66. Lebensmonat)
J1 :
13. bis 14. Lebensjahr


Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte empfiehlt zusätzlich
folgende Vorsorge-Untersuchungen:


U10: 7.- 8. Lebensjahr
U11:
10.-10. Lebensjahr
J2:
K16. bis 17. Lebensjahr

Diese Untersuchungen werden inzwischen von vielen gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Sonst müssen sie als "Individuelle Gesundheitsleistungen" (IGeL) gemäß GOÄ berechnet werden (ca. 60,- Euro)
Privat versicherte Kinder haben jährlich Anspruch auf eine Vorsorgeuntersuchung.



Nutzen Sie für die Termine zur Vorsorgeuntersuchung und Impftermine auch unseren >>Erinnerungsservice.


Bitte beachten Sie auch die von der ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Impfkalender für Säuglinge, Kinder und Jugendliche. Mehr Informationen darüber finden Sie >>HIER